Gesunde Klauen

Veranstaltungen

Nächste Ausbildung Klauenpfleger :

Obwohl Lahmheiten und Klauenerkrankungen einen entscheidenden Einfluss auf die Leistung und Wirtschaftlichkeit unserer Rinder haben, werden aktuell nur sehr wenige Daten bei der Klauenpflege erhoben, was eine gezielte Begleitung der Betriebe mit Klauenproblemen unmöglich macht. Ein wichtiger Bestandteil des Projektes ist der Einsatz einer spezifischen Hard- und Software für die systematische und elektronische Datenerfassung von Klauengesundheitsbefunden durch Klauenpfleger während der 1-2 Mal jährlichen Routineklauenpflege auf Betrieben.

Datum: 13. Oktober 2021

Es findet eine Ausbildung pro Jahr statt. Die Anzahl Klauenpfleger pro Ausbildung ist auf 20 begrenzt.

Nächste Fortbildung BestandestierärztInnen und Bestandestieräzte:

Ziel des Projektes ist es insgesamt 100 Schweizer Klauenpfleger mit entsprechenden Tierhaltern schweizweit während der Projektdauer von sechs Jahren zu gewinnen. Die während der routinemässigen Klauenpflege erhobenen Daten dienen der Evaluation der Klauengesundheit auf den Betrieben. Falls ein Betrieb Ihrer Kundschaft ein Problem mit der Klauengesundheit hat, können Sie diesen betreuen und erhalten Unterstützung durch den RGD.

Erfahren Sie mehr über das Ressourcenprojekt „Gesunde Klauen: das Fundament für die Zukunft“ und die durch die wissenschaftliche Begleitung abgehandelten Forschungsthemen. Lernen Sie wie mit Problembetrieben umzugehen ist und wie Gesundheitsprogramme umgesetzt werden.

Diese Fortbildung ist aufgrund der Coronavirus Pandemie abgesagt. Ein Ersatztermin wird zur gegebener Zeit mitgeteilt. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Ort: Tierspital Bern
Programm, Kosten und Anmeldemöglichkeit: folgen